Autorin Sixtina von Proff-Kesseler

Pressebilder

Hier kannst Du Dir Bilder von Sixtina von Proff-Kesseler zur Veröffentlichung herunterladen. Die Bildauswahl hat eine Auflösung von 300dpi und liegt als gepackte *.rar-File zum Download vor. Copyrightvermerk/BildCredit bitte: GreatLife.Books. Im Falle einer Veröffentlichung würden wir uns über ein Belegexemplar bzw. einen Hinweis und Link freuen. Für weitere Unterstützung bei Deiner Arbeit spreche uns einfach an. Gerne unterstützen wir Dich wo wir nur können.

Download: Pressebilder Sixtina

  • Pressebilder Reinhard Herrmann: xx Bilder
  • Auflösung:
  • Farbmodus: RGB
  • Archiv: WinRar,

Eltern sind Führungskräfte

Das Pferd als Beziehungscoach

Kurzbeschreibung

Erziehung ist eine lebendige Herausforderung für Eltern.
Eben so lebendig ist die Art und Weise, wie die Pferde den Eltern vermitteln, worauf es eigentlich ankommt
Eltern suchen nach Orientierung für die schwierige Aufgabe, die Kinder zu erziehen. Damit sind sie heute so gut wie auf sich allein gestellt, denn einheitliche Vorstellungen von Erziehung, so wie sie noch vor 50 Jahren vorhanden waren, gibt es nicht mehr.

Pferde als wahre Meister der sozialen Kompetenzen und der Körpersprache bieten hier eine ganze Palette an Möglichkeiten, genau diese Orientierung zu finden und zu vermitteln.
Pferde sind unbestechlich, absichtslos und authentisch. Somit durchschauen sie die Taktik und die Mechanismen unserer Handlungen und können uns unsere inneren Wirkmechanismen erfahrbar und bewusst machen. Das ist eine Chance, sich selbst besser kennen zu lernen.

Pferde spiegeln den Menschen. Das nutze ich heute für meine vielfältige Arbeit mit Eltern, Erziehern und Lehrern, um nach Lösungen suchen wie sie mit den ihnen anvertrauten Kindern vertrauensvoll und kompetent umgehen können. Meine Arbeit beschäftigt sich mit den „Glaubenssätzen“. Die Pferde schaffen es, unsere Glaubenssätze und Lebensphilosophien, die seit der Kindheit tief in uns eingeprägt sind, wieder an die Oberfläche zu holen. So werden die eigenen Ängste und ungelebten Wünsche erfahrbar und auch spürbar und können von den Personen bearbeitet und verändert werden.
Ich freue mich auf jede Stunde dieser schönen Arbeit, denn ich bin in der hier die Moderatorin, die eigentliche Arbeit machen die Pferde. Und Pferde sind wundervolle Trainer.
Auch wenn Sie kein Pferd „zur Hand“ haben, werden Sie vieles in dem Buch „Eltern sind Führungskräfte“ entdecken, was Sie gern schon viel früher gewusst hätten

Eltern sind Führungskräfte - Sixtina v. Proff-Kesseler

  • Veröffentlichung: 20.06.2016
  • Ausgaben: HardCover, Paperback, eBook
  • Umfang: 232 Seiten
  • ISBN Paperback: 978-3-945952-70-X
  • ISBN HardCover: 978-3-945952-71-X
  • ISBN eBOOK: 978-3-945952-72-X

9,99 24,80  inkl. MwSt. inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten Ausführung wählen

Links & more

Weitere Informationen über Sixtina von Proff-Kesseler findest Du im Internet und in den Sozialen Medien. Um Dir schnell einen Überblick zu verschaffen, haben wir Dir hier eine Auswahl an Verweisen zusammengetragen.

Like or Follow

  • Ihr Buch bei amazon
  • Sixtina auf facebook
  • WebSite von Sixtina

In der Presse

  • folgt noch

Sixtina von Proff-Kesseler

Pädagogik mit und auf dem Pferd

Mein Name ist Sixtina v. Proff-Kesseler-Riemer. Ich wurde 1957 in Bonn geboren.

Ich konnte von Anfang an nicht die Wünsche meiner Eltern erfüllen – als erstes hatte ich das falsche Geschlecht. Von meiner Mutter wurde erwartet, dass sie nun endlich den gewünschten Stammhalter lieferte. Bei meiner zwei Jahre älteren Schwester wurde da noch gnädig drüber hinweg gesehen, bei mir nicht mehr.

Als ich zwei Jahre alt war, trennten sich meine Eltern und wir zogen an den Bodensee. Mir mangelte es an nichts, fast nichts. Ich konnte nicht genügen, weil ich eben kein Junge war, das wurde nicht so oft ausgesprochen, aber ich merkte es deutlich. Ich war ein wildes Kind, kein Baum war mir zu hoch, meine Knie waren ständig mit Pflastern versehen, um die darunterliegenden Wunden zu schützen. Ich lernte schnell, dass Gefühle oder Emotionen nicht gewünscht waren und nur negative Reaktionen meiner Umwelt hervorriefen. Mir – als fast Junge – machte das natürlich nichts aus, ich hatte gelernt, meine Gefühle im Zaum zu halten, sie nicht an die Oberfläche zu lassen, bis sie dann irgendwann ganz verschwunden waren.

Ich hatte als Kind bemerkt, dass mein Vater wenigstens ein bisschen stolz auf mich war, wenn ich mich nicht wehleidig zeigte und immer stark und für andere da war. Ich wurde größer und wollte unbedingt reiten. Das ist nichts für Mädchen. So ging ich morgens vor der Schule in den nahegelegenen Reitstall, mistete da eine Pferdebox aus und durfte dafür am Sonntag eine halbe Stunde reiten.

Als ich 10 Jahre alt wurde bekam ich zum Geburtstag von einer Freundin meines Vaters meine erste Reitstunde geschenkt. Das war der schönste Tag meines Lebens. Pferde haben mich bis heute begleitet – sie sind ein ganz besonderer Bestandteil meines Lebens geworden. Mein erster Berufswunsch war Jockey – dafür war ich zu groß und mein Vater hätte das nie erlaubt; also wurde ich Krankenschwester, denn das gefiel meinem Vater – mir nicht. Am Ende der Ausbildung wurde ich schwanger, habe geheiratet und vier Kinder bekommen.

Meine vier Kinder sind mehr im Pferdstall als zu hause groß geworden. Sie mussten meine Erziehung ertragen und trotz der vielen Fehler, die ich bei den Kindern gemacht habe, sind sie doch groß geworden und gehen ihre Wege. Ich bin jedenfalls stolz auf sie.

Heute lebe ich an einem Idyllischen Ort, unterhalb einer Burg in einem abgeschiedenen Tal in der Nähe von Limburg an der Lahn. Schon als Kind fiel mir auf, dass Pferde sich sehr unterschiedlich verhalten können und das hing davon ab, mit welchen Menschen sie umgingen – bei einem waren sie ganz ruhig und ausgeglichen, bei einem anderen wurden sie zur Furie. Schnell kam ich dahinter: Das Pferd spiegelt die Ausstrahlung des Menschen, der am anderen Ende des Strickes hängt und benimmt sich entsprechend. Damals wusste ich noch nicht, dass dieses Phänomen später einmal einen großen Teil meines Lebensinhaltes ausmachen sollte.

Meine Kinder haben mich für diese Arbeit angeregt, denn jedes der vier Kinder hat meine Erziehung anders wahrgenommen und anders darauf reagiert. Ich konnte mir noch so viel Mühe geben, ich habe doch etwas falsch gemacht. Bis ich gemerkt habe, dass die Angst davor etwas falsch zu machen ein schlechter Ratgeber ist. Dann habe ich meine Beobachtungen und Erfahrungen im Umgang mit den Pferden genutzt. Bis heute lerne ich noch immer mit großer Freude und bin gespannt, was da noch kommt.

Damit ich die Reaktionen, die das Pferd spiegelt, besser lesen kann, habe ich noch diverse Zusatzausbildungen gemacht:

  • Seminarleitung bei Family lab
  • Brain Gym Trainerin
  • Teenpower
  • Fit for life
  • Basic Franklin Methode.
  • Auch die langjährige Mitarbeit bei einem Sorgentelefon hat mich vieles gelehrt.

Diese Ausbildungen und Tätigkeiten, die ganz verschiedene Bereiche der menschlichen Verhaltensweisen beleuchten, helfen mir dabei, das „Puzzle Mensch“ zusammenzusetzen und von mehreren Seiten zu betrachten. Pferde spiegeln den Menschen. Das nutze ich heute für meine vielfältige Arbeit mit Eltern, Erziehern und Lehrern, um nach Lösungen suchen wie sie mit den ihnen anvertrauten Kindern vertrauensvoll und kompetent umgehen können. Meine Arbeit beschäftigt sich mit den „Glaubenssätzen“. Die Pferde schaffen es, uns unsere Glaubenssätze bewusst zu machen. Damit werden die eigenen Ängste und ungelebten Wünsche erfahrbar, und können bearbeitet und verändert werden.

Ich freue mich auf jede Stunde dieser schönen Arbeit; ich bin (nur) die Moderatorin, die eigentliche Arbeit machen die Pferde. Und Pferde sind wundervolle Trainer. Auch wenn Sie kein Pferd „zur Hand“ haben, werden Sie vieles in dem Buch „Eltern sind Führungskräfte“ entdecken, was Sie gern schon viel früher gewusst hätten.

Sixtina von Proff-Kesseler

Sixtina von Proff-Kesseler

Sixtina von Proff-Kesseler

Sixtina von Proff-Kesseler

acrobat_iconLebenslauf Sixtian Proff-Kesseler (kurz/pdf)

Sixtina von Proff-Kesseler

Sixtina von Proff-Kesseler

Neues und Interessantes von GreatLife.Books